Die Fotos müssen wir bald wieder austauschen.

Weil wir stetig in Technik investieren.

Manchmal sieht man auf deutschen Straßen noch Autos aus den 80er und 90er Jahren. In diesen Oldtimern drückt sich ein Sinn für Nostalgie aus. Als wäre die Zeit stehen geblieben.

Ist sie aber nicht. Nicht nur die Automobilindustrie hat sich rasant weiterentwickelt, auch im Maschinenbau wirken die Modelle von einst überholt und rückständig. Dennoch findet man in vielen verarbeitenden Unternehmen noch immer solche Dinosaurier. Neuanschaffungen werden vermieden oder hinausgezögert, weil „die alten laufen ja noch.“

Dieses Sparen am falschen Ende bezahlt der Kunde. Denn es macht einen Unterschied in puncto Qualität und Produktivität, ob ein Erzeugnis mithilfe hochmoderner Technik gefertigt wurde oder mit Maschinen, Baujahr 1999.

Nicht mit uns! Wir garantieren Spitzenprodukte. Das aber ist nur möglich mit hochmoderner Hard- und Software. Entsprechend erneuern wir regelmäßig unseren Maschinenpark – eine Investition in Kundenzufriedenheit.

Zahlen + Fakten

Konstruieren
  • CAD-Austauschformate in 2D/3D:
  • DXF, DWG, STEP, IGES, ...
  • CAD-Software: Solid Edge
  • Programmier-Software: BySoft, Plant Manager
Lasern
  • Arbeitsbereich: 3.000 x 1.500 mm
  • Materialstärken:
    • Stahl bis t = 25 mm
    • Edelstahl, Aluminium bis t = 30 mm
    • Messing/Kupfer bis t = 15/12 mm
  • Schneidleistung: 10kW
Wasserstrahlschneiden
  • Arbeitsbereich: 4.000 x 3.000 mm
  • Materialstärken: materialunabhängig bis t = 110 mm
  • Pumpendruck: 3.600 bar
Sägen
  • Sägehub bis 300 mm
  • Sägelänge bis zu 12.000 mm
Umformen
  • Kanten:
    • Länge bis 4.100 mm (materialstärkenabhängig)
    • Materialstärke bis 15 mm (längenabhängig)
  • Walzen
  • Profilbiegen
Schweißen
  • Schweißverfahren: Punktschweißen, WIG, MIG/MAG
  • Zertifizierungen:
    • EN 1090-2 – Schweißen von Stahltragwerken
    • DIN EN ISO 3834-3 – Überprüfung als Schweißfachbetrieb
    • DIN EN ISO 15085-2 – Schweißen von Schienenfahrzeugen und Fahrzeugteilen (CL2)
Zerspanen
  • Drehen
  • Fräsen
  • Bohren
  • Gewindeschneiden
Pulverbeschichten
  • Abmessungen: bis 6.500 x 2.400 x 1.400 mm
  • alle gängigen Farben, RAL-Töne und Oberflächen
Oberflächengestalten
  • Bürsten
  • Schleifen
  • Rundschleifen
  • Satinieren
  • Glasperlstrahlen
  • Polieren
Organisieren und transportieren (Logistik)
  • Montieren
  • Kennzeichnen, Verpacken
  • Abholen und Anliefern mit eigenem Lieferservice
  • oder per Spedition